Unser Anspruch an externe Kommunikation? Wie auch bei der Beratung unserer Kunden – authentisch, verbindlich, prägnant.
Michael Basmann - Managing Partner, managerberater

Köln, 11. Dezember 2012

Respektvolle Führung

Respekt ist ein Wert, der in das besondere Interesse der Öffentlichkeit gerückt ist. Prominentestes Beispiel ist sicherlich die vom europäischen Fußballverband UEFA gestartete Initiative für Respekt im Fußball. Doch was heißt „Respektvolle Führung“? Führung vermittelt sich stets über soziale Interaktion und hierzu berichtet die internationale Werteforschung, dass „Respekt“ im Werteranking mittlerweile einen der wichtigsten Arbeitswerte der Mitarbeiter darstellt. Und: diesbezüglich gibt es anscheinend eine ausgeprägte Diskrepanz in der Interaktion zwischen Führungskräften und Mitarbeitern.

In einer zweiteiligen Serie berichten wir über eine groß angelegte Studie, in der wir über 1.000 Mitarbeiter zum Thema „Respektvolle Führung“ befragt haben. Die Ergebnisse zeigen eindrucksvoll, welchen Stellenwert die Kommunikationsintensität und die Kommunikationsqualität haben.

Zum ersten Teil der Studie, die wir in unserem Download-Center für Sie bereitstellen, gelangen Sie hier.


Aktuelle News

EINBLICK HR – Kundenevent mit toller Resonanz

Ganz im Zeichen des digitalen Wandels stand thematisch die diesjährige Networking-Veranstaltung EINBLICK HR, das gemeinsame Kundenevent von managerberater…

mehr lesen

Neugierig auf mehr?

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet managerberater Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen.
Akzeptieren oder Schließen