Unser Anspruch an externe Kommunikation? Wie auch bei der Beratung unserer Kunden – authentisch, verbindlich, prägnant.
Michael Basmann - Managing Partner, managerberater

Köln, 09. Oktober 2012

Wirtschaftlicher Erfolg durch HR-Management

Eine kürzlich publizierte Studie der Boston Consulting Group (BCG) bestätigt eindrucksvoll den engen Zusammenhang zwischen der HR-Kompetenz und dem betriebswirtschaflichen Erfolg eines Unternehmens. Für ihre Untersuchung befragte die renommierte Unternehmensberatung in Zusammenarbeit mit der World Federation of People Management Associations (WFPMA) und ihren Mitgliedsunternehmen weltweit ca. 4.300 Unternehmens- und Personalverantwortliche. In Übereinstimmung mit eigenen Beobachtungen zeichnen sich bei den HR-Aktivitäten drei Themenfelder ab, mit denen sich die betriebswirtschaftlich erfolgreiche Unternehmen gegenüber ihren Wettbewerbern differenzieren:

Erfolgreiche Unternehmen investieren nicht nur proaktiv erfolgreich in die Entwicklung ihrer Führungskräfte, sie sorgen auch dafür, dass Führungsmodelle und –leitlinien an den strategischen Zielen ausgerichtet, von ihren Führungskräften täglich gelebt und bei Besetzungsfragen von Führungspositionen konsequent umgesetzt werden. Zudem erhalten Führungskräfte in erfolgreichen Unternehmen deutlich mehr Anreize für die Entwicklung ihrer Mitarbeiter als in weniger erfolgreichen Unternehmen.

Unterschiede zeigen sich auch im Talentmanagement. In Top-Unternehmen existiert nicht nur ein differenzierteres Verständnis von Talenten, erfolgreiche Unternehmen verstehen es auch besser, Talente intern zu identifizieren, zu entwickeln und richtig zu platzieren.

Schließlich zeichnen sich betriebswirtschaftlich erfolgreiche Unternehmen durch ein ausbalanciertes Performance-Management aus. Anders als bei ihren Wettbewerbern werden in Top-Unternehmen nicht nur die Leistungen mit den strategischen Zielen erfolgreich verknüpft, auch besteht insgesamt eine klare Orientierung in Bezug auf die erwarteten  Leistungen und die Vergütung, gepaart mit einer ausgeprägten Feedbackkultur.

Angesichts der signifikanten Unterschiede bei den untersuchten Unternehmen in ihrem wirtschaftlichen Erfolg, bleibt zur Kenntnis zu nehmen, dass Investitionen in HR-Management - richtig geplant und umgesetzt - auch betriebswirtschaftlich lohnen und einen nachhaltigen Beitrag zur Sicherung des wirtschaftlichen Erfolgs eines Unternehmens leisten.

Lesen Sie mehr zu den Untersuchungsergebnissen in unserem Praxisbericht in der Oktober-Ausgabe!


Neugierig auf mehr?

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet managerberater Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen.
Akzeptieren oder Schließen